“Demokratie
braucht
politische Bildung”

AdB-Fachtagung am 22. und 23. November 2022 in Bad Kissingen

Widerstandsfähigkeit demokratischer Gesellschaften stärken. Die Rolle politischer Bildung in Zeiten globaler Krisen

 

Der AdB-Vorstand und die Geschäftsführung laden ganz herzlich zur gleichnamigen
AdB-Fachtagung am 22. und 23. November 2022 in Bad Kissingen ein.

 

Veranstaltungsort: Der Heiligenhof. Stiftung Sudetendeutsches Sozial- und Bildungswerk heiligenhof.de

 

Fragenstellungen und Diskussionsangebot:

  • Wann, wenn nicht jetzt? Politische Bildung in Zeiten globaler Krisen
  • Was sind globale Krisen und wie wirken sie sich aus?
  • Was macht die Widerstandsfähigkeit demokratischer Gesellschaften aus?
  • Von der Widerstandsfähigkeit zur Gestaltungsfähigkeit – kann politische Bildung neue Instrumente für eine neue demokratische Beteiligungskultur unterstützen?
  • Politische Bildung – krisenfest?

 

Freuen Sie sich auf u.a.:

  • Einführung Boris Brokmeier, Vorsitzender des AdB
  • zum Veranstaltungsort: Ulrich Rümenapp, Stiftung Sudetendeutsches Sozial- und Bildungswerk – „Der Heiligenhof“
  • Prof. Dr. Sigrid Roßteutscher, Goethe-Universität Frankfurt am Main, Institut für Soziologie (angefragt)
  • Rainald Manthe, Programmdirektor für den Bereich „Liberale Demokratie“ beim Think-Tank Zentrum Liberale Moderne, Berlin
  • Franziska Heinze, Wissenschaftliche Referentin beim Deutschen Jugendinstitut Halle, Fachgruppe Politische Sozialisation und Demokratieförderung

 

  • Arbeitsgruppe 1: Früh starten – Kinder stärken durch politische Bildung
  • Arbeitsgruppe 2: Widerstandsfähigkeit stärken – Internationale Perspektiven
  • Arbeitsgruppe 3: Demokratische Resilienz digital stärken?! Politische Bildung zwischen Polarisierung und Empowerment
  • Arbeitsgruppe 4: Mehr Demokratie wagen – Widerstandsfähigkeit durch politische Teilhabe stärken

 

Das vollständige Tagungsprogramm finden Sie hier im Flyer.

Eine Anmeldung ist hier möglich.